Frequently asked questions

Kann man sich durch die Anwendung des TensionTerminators verletzen oder die Rückenschmerzen verschlimmern?

Ein Zuviel ist selten gut. Der wichtigste Grundsatz bei der Anwendung des TensionTerminators ist: „Hören Sie auf Ihren Körper“ und respektieren Sie Ihre individuellen Schmerzgrenzen. Die Bedienungsanleitung geht sehr genau auf diese Frage ein und hilft dabei, den TensionTerminator sicher anzuwenden.

Darf man den TensionTerminator desinfizieren?

Grundsätzlich ja, die genauen Instruktionen für Reinigung und Wartung für Ihr Gerät finden Sie in Ihrer Bedienungsanleitung.

Wo soll der TensionTerminator montiert werden?

Ein Standort direkt neben dem Büro der Unternehmensleitung ist vielleicht keine so gute Idee. Ideal hat sich die Montage in oder neben der Kaffeeküche herausgestellt. Der TensionTerminator wird zum Gesprächsthema und trägt zur Unterhaltung des Teams bei. Auch in Ordnung sind Orte, an denen alle MitarbeiterInnen vorbeigehen z. B. auf dem Weg zur Toilette oder bei Kopierer.

Was ist, wenn der TensionTerminator beschädigt wird?

Wir haben in unserer zweijährigen Testphase des TensionTerminators keine Beschädigungen erlebt. Gibt es trotzdem Probleme oder Beschädigungen des Gerätes, wenden Sie sich bitte an uns und wir werden Ihr Gerät reparieren oder austauschen.

Wie viel Privatsphäre braucht der TensionTerminator?

Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Anwendung des TensionTerminators ganz und gar nicht als bloßstellend erlebt wird. Im Gegenteil, meist tauschen sich MitarbeiterInnen vor, während und nach der Anwendung darüber aus und sehen das Gerät eher als Small Talk-Thema mit Unterhaltungswert.